Immer mehr Programme lassen sich auch „portable“ installieren, so auch der MetaTrader. Dies hat gleich mehrere Vorteile!

Durch die Installation auf einem USB-Stick oder einer SD-Card, lässt sich der Metatrader jederzeit auch auf einem anderen Windows-PC oder Notebook verwenden.

Sie können also Ihre gewohnte Trading-Umgebung / Plattform incl. sämtlicher Expert-Advisors, Indikatoren, Skripe und Templates überall wie gewohnt nutzen, ohne etwas umständlich zu installieren. Sie haben damit Ihr gesamtes Profil und ihre aktuelle persönliche Konfiguration (geöffnete Charts, Chartlinien, etc.) immer mit dabei.

Bei einer normalen Installation werden die Installationsdateien (wie .dll’s etc.) an unterschiedlichen Stellen auf Laufwerk C: abgelegt. Auch die Benutzerdaten werden in einem separaten Ordner mit kryptischer Bezeichnung gespeichert, so dass auf den Ersten Blick, gerade bei mehreren Metatrader-Insatallationen, keine eindeutige Zuordnung möglich ist. Eine genauere Beschreibung und Erläuterung zu diesem Sachverhalt finden sie in diesem Beitrag.

Durch eine Portable Version können Sie den MetaTrader auch an fremden Rechnern nutzen, an denen Sie über keine bzw. nur eingeschränkte Rechte verfügen z.B. in einem Internetkaffee.

Auch auf Ihrem privaten PC ist ein direktes Kopieren z.B. von Ihrem Heim-Server in die MetaTrader Ordner oder innerhalb verschiedener fest installierter MetaTrader-Versionen meist nicht möglich, da Windows hier aus Sicherheitsgründen mit „Zugriff verweigert“ auf kopieren oder einfügen von Benutzer oder Administratoren ohne Berechtigung reagiert. Mit einer „Portablen Version“ können Sie Ihre Expert Advisor und Indikatoren direkt in die entsprechenden Ordner kopieren. Sie ersparen sich also den Umweg, die Daten erst auf Laufwerk D zwischenzuspeichern.

Ein weiterer Vorteil ist auch, dass Sie Ihre Backtestdaten nicht auf jedem MetaTrader einzeln installieren müssen, sondern auch diese Daten in einem zentralen Ordner überall mit dabei haben.

 

Erfahren Sie nun, wie Sie den MetaTrader im Portable Mode installieren

 

1. Installer herunterladen

Laden Sie sich die Installationsdatei bzw. den Installer (ca. 483 KB) bei Ihrem Broker oder direkt von MetaQuotes herunter.

MetaTrader Installationsdatei herunterladen

MetaTrader Installationsdatei herunterladen

 

2. Installer ausführen

Nach einem Doppelklick auf die Datei mt4setup.exe werden Sie von der Benutzerkontosteuerung von Windows gefragt, ob Sie Änderungen an Ihrem Computer durch dieses Programm zulassen möchten.

Nach der Bestätigung erscheint das MetaTrader Installationsfenster. Dieses kann je nachdem, ob Sie den MetaTrader von Ihrem Broker oder von MetaQuotes heruntergeladen haben, unterschiedlich aussehen.

MetaTrader Installationsvorgang

MetaTrader Installationsvorgang

 

Indem Sie auf den nächsten beiden Seiten auf „Weiter“ klicken und den entsprechenden Haken setzen, stimmen Sie dem Lizenzvertrag zu.

MetaTrader Zustimmung des Lizenzvertrags

MetaTrader Zustimmung des Lizenzvertrags

 

3. Installationspfad wählen

Nun können Sie einen Pfad für den Installationsordner angeben. Wählen hier z.B. Laufwerk D oder direkt Ihren USB-Stick aus.

Für eine Portable Version ist es außerdem wichtig, die Haken bei “Desktopverknüpfung erstellen” und “Das Programm nach erfolgreicher Installation starten”, zu entfernen.

MetaTrader Angabe des Installationspfades

MetaTrader Angabe des Installationspfades

 

4. Installation fertigstellen

Schließen Sie die Installation ab, indem Sie auf „Fertig stellen“ klicken.

MetaTrader Installationsvorgang beenden

MetaTrader Installationsvorgang beenden

 

5. Verknüpfung erstellen, um Portable Version zu erzeugen

Nun aber VORSICHT! Klicken Sie NICHT wie gewohnt zum Start des MetaTraders auf die terminal.exe!!!

Klicken Sie stattdessen per Rechtsklick auf die terminal.exe und wählen Sie im Kontextmenü “Verknüpfung erstellen” aus!

(Hinweis: Der MT-Ordner hat nun eine Größe von 17MB und beinhaltet 216 Dateien und 34 Ordner)

MetaTrader Verknüpfung erstellen

MetaTrader Verknüpfung erstellen

 

6. Eigenschaften der Verknüpfung

Nun klicken Sie per Rechtsklick auf die Verknüpfung und wählen “Eigenschaften“

MetaTrader Verknüpfung > Eigenschaften

MetaTrader Verknüpfung > Eigenschaften

 

7. Verknüpfung Ziel „/portable“

Hier geben Sie unter “Ziel” zusätzlich den Term “ /portable” ein.
Beachten Sie das Leerzeichen vor dem Schrägstrich!

Also z.B. E:\MetaTrader4\terminal.exe /portable (Screenshot).

Falls bei Ihnen Anführungszeichen unter Ziel zu sehen sind, muss es wie folgt aussehen:

z.B. „E:\MetaTrader4\terminal.exe“ /portable

MetaTrader Portable Verknüpfung erstellen

MetaTrader Portable Verknüpfung erstellen

Die so erstellte Verknüpfung können Sie nun noch für sich umbenennen.

Solange Sie den MetaTrader über diese Verknüpfung öffnen bzw. starten werden sämtliche Daten direkt in diesen Ordner gespeichert!

Den Ordner können Sie dann auch jederzeit komplett auf beliebige Laufwerke kopieren.

(Um zu prüfen, ob alles richtig eingestellt wurde, können Sie sich im MetaTrader unter:   Datei > „Datei-Folder öffnen“ den Installationspfad / Dateipfad anzeigen lassen.)

 

 

 

Kategorien: Software

Kommentar verfassen