Im folgenden Artikel möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie unter Windows den MetaTrader installieren können. Im Weiteren erfahren Sie wichtige Informationen, die Ihnen den Umgang mit dem MetaTrader verständlicher und einfacher machen werden.

 

Installation des MetaTraders

 

1. Installer herunterladen

Laden Sie sich die Installationsdatei bzw. den Installer (ca. 483 KB) von Ihrem Broker oder direkt von MetaQuotes herunter.

MetaTrader Installationsdatei herunterladen

MetaTrader Installationsdatei herunterladen

 

2. Installer ausführen

Nach einem Doppelklick auf die Datei „mt4setup.exe“ werden Sie von der Benutzerkontosteuerung von Windows gefragt, ob Sie Änderungen an Ihrem Computer durch dieses Programm zulassen möchten.

Im Anschluss an die Bestätigung erscheint das MetaTrader Installationsfenster. Dieses kann je nachdem, ob Sie den MetaTrader bei Ihrem Broker oder bei MetaQuotes direkt heruntergeladen haben, unterschiedlich aussehen.

MetaTrader Installationsvorgang

MetaTrader Installationsvorgang

 

Indem Sie auf den nächsten beiden Seiten auf „Weiter“ klicken und den entsprechenden Haken setzen, stimmen Sie dem Lizenzvertrag zu.

MetaTrader Zustimmung des Lizenzvertrags

MetaTrader Zustimmung des Lizenzvertrags

 

3. Installationspfad wählen

Nun können Sie einen Pfad für den Installationsordner angeben. Wählen Sie hier eine passende Bezeichnung z.B. können Sie den Namen Ihres Brokers und Ihre Kontoart integrieren. Dies kann hilfreich sein, besonders wenn Sie mehrere MetaTrader installiert haben.

MetaTrader Angabe des Installationspfades auf Laufwerk C

MetaTrader Angabe des Default-Installationspfades auf Laufwerk C

 

4. Installation fertigstellen

Klicken Sie auf „Weiter„. Nun werden die Dateien für den MetaTrader heruntergeladen und Sie können die Installation abschließen, indem Sie auf “Fertig stellen” klicken.

MetaTrader Installationsvorgang beenden

MetaTrader Installationsvorgang beenden

 

5. MetaTrader Start-Ansicht

Nach der Installation startet sich Ihr MetaTrader automatisch und legt die Files für Ihr Benutzerkonto an. Per Default besitzt der MetaTrader keine Verbindung mit Ihrem Broker oder MetaQuotes.

MetaTrader Start-Ansicht

MetaTrader Start-Ansicht

 

MetaTrader Account erstellen

 

1. Kontoart auswählen

Klicken Sie in der Start-Ansicht unterhalb der Trading-Server-Auswahl auf „Weiter„.
Nun können Sie entweder die Login-Daten Ihres bestehenden Kontos eintragen, oder ein neues Konto eröffnen. Wir wählen hier -für diesen Artikel- das Demokonto aus und klicken auf „Weiter„.

MetaTrader Auswahl der Kontoart

MetaTrader Auswahl der Kontoart

 

2. Persönliche Daten eingeben

Im nächsten Fenster werden die eigenen Beutzerdaten abgefragt. Nach dem vollständigen Ausfüllen und dem Haken setzen bei „Bitte Newsletter zusenden“ kann man auch hier auf „Weiter“ klicken.

MetaTrader Benutzerdaten eingeben

MetaTrader Benutzerdaten eingeben

 

3. Erhalt der Logindaten

Nun verbindet sich Ihr MetaTrader mit dem Server und Sie erhalten Ihre Logindaten:

MetaTrader Registrierung

MetaTrader Registrierung

 

Nach der Einrichtung Ihres Demo-Kontos werden sogleich die aktuellen Quotes der offenen Chartfenster geladen. Sie können unten rechts im MetaTrader-Fenster den Verbindungszustand des Kontos mit dem Server erkennen.

MetaTrader Verbindungszustand

MetaTrader Verbindungszustand

 

Wenn der obere Teil der Balken grün ist, sind Sie mit dem Server (Broker) verbunden.

Der untere Teil der Balken zeigt an, ob Sie über ein Datencenter verbunden sind (in diesem Fall wären die unteren Balken blau).

Falls der MetaTrader einmal die Verbindung zum Broker verloren hat, können Sie auch auf den Verbindungszustand und dann auf „Server erneut scannen“ klicken.

 

MetaTrader Ordnerstruktur

Um nun zu prüfen, wo der MetaTrader das Benutzerkonto angelegt hat, klickt man in der Menüleiste oben links auf „Datei > Datei-Folder öffnen„.

MetaTrader Dateifolder öffnen

MetaTrader Dateifolder öffnen

 

Dann öffnet der Datei-Explorer den zugehörigen Unterordner auf C.

Für jede MetaTrader-Installation wird ein eigener Unterordner erstellt, dessen kryptische Bezeichnung automatisch aus einer 16 stelligen Ziffern- und Zahlenfolge generiert wurde.

Die MetaTrader Hilfe (Ordner: „Help“) und die neuen Market Angebote, samt der Community Artikel (Ordner: „Community“) warden für alle MetaTrader-Version einmalig zentral verwaltet.

Überblick der MetaTrader Daten-Ordner im Benutzerpfad

Überblick der MetaTrader Daten-Ordner im Benutzerpfad

 

In Ihrem Benutzerordner befinden sich die Chart-Templates, Set-Dateien, Expert Advisor, Indikatoren, Skripte, Quotes, Profiles, entsprechende Debug und Statusmeldungen der jeweiligen MetaTrader Installation. In der “origin.txt” ist der Pfad der dazugehörigen Installation zu finden.

Aufbau des Dateiordners samt origin.txt

Aufbau des Dateiordners samt origin.txt

 

In Ihrem Benutzerordner befindet sich noch der „MQL4“-Ordner, der folgende Unterordner enthält:

Die Unterordner des MQL4-Ordners

Die Unterordner des MQL4-Ordners

Wenn Sie nun z.B. einen Expert Advisor testen möchten, so müssen Sie diesen in den „Experts“ Ordner kopieren. Indikatoren kommen entsprechend in den Ordner „Indicators“ usw.

 

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg mit Ihrem MetaTrader!